kbv-lanr

Die LANR hat 9 Stellen: 6 Stellen identifizieren lebenslang eindeutig den Arzt (Ziffern 1–6) 1 Stelle ist Prüfziffer (Ziffer 7) 2 Stellen für den Fachgruppenschlüssel der nach Versorgungsbereichen, Fachgebieten und Schwerpunkten unterscheidet (Ziffern 8–9) Damit ist es eine Mischung aus einer arztidentifizierenden Nummer und einer Fachbereichszuordnung (-berechtigung), da ein Arzt durchaus auch mehrere Nummern erhalten kann.
  • type NamingSystem
  • FHIR STU3
  • status Draft
  • version
    none
Canonical