MII-Initiative

[DE] Medizininformatik Initiative - Modul Person - Implementierungsleitfaden - Version 1.0

Terminologien

Hinweis
Zusätzlich zu internationalen Terminologien werden durch das Modul PERSON auch eigene CodeSystems definiert. Es sei drauf hingewiesen, dass CodeSystem ein implizites ValueSet enthalten können, welches der jeweiligen FHIR CodeSystem-Ressource zu entnehmen ist.

CodeSystems

VitalStatus
Canonical CodeSystem https://www.medizininformatik-initiative.de/fhir/core/modul-person/CodeSystem/Vitalstatus
Canonical ValueSet https://www.medizininformatik-initiative.de/fhir/core/modul-person/ValueSet/Vitalstatus
Simplifier Link ValueSet - CodeSystem
Binding (required) Observation.code

VitalStatus

Das VitalStatus-CodeSystem wurde auf eigenständig durch die Medizininformatik-Initative entwickelt, da keine entsprechenden LOINC Answer Sets gefunden wurden. Es basiert teilweise auf der Basisdokumentation für Tumorkranke herausgegeben durch die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren.

This code system https://www.medizininformatik-initiative.de/fhir/core/modul-person/CodeSystem/Vitalstatus defines the following codes:

CodeDisplay
LPatient lebt
TPatient verstorben
Aunbekannt, Patient nicht mehr auffindbar (lost to follow-up)
Nunbekannt, Betreuung/Nachsorge nicht mehr nötig
Bunbekannt, Patient ist anderenorts in Betreuung
Vunbekannt, Patient verweigert weitere Betreuung
Xunbekannt