Inhalt

Einleitung

Die App ParkinsonGo zielt darauf ab, den Gesundheitszustand von Parkinson Patienten durch eine engmaschige Kontrolle ihrer Gehfähigkeit darzustellen und Therapiemaßnahmen zu optimieren. Mithilfe von ParkinsonGo zeichnen Patienten ihr Gangbild auf, dokumentieren aufgetretene Symptome sowie ihren subjektiven Gesundheitszustand. Die Kombination von objektiven Parametern aus der Ganganalyse und den subjektiven Tagebucheinträgen erlauben den Patienten eine Selbsteinschätzung und Bewertung ihres aktuellen Gesundheitszustandes. Über die Selbsteinschätzung des Patienten werden Messfrequenzen und notwendige Kontaktaufnahmen zu behandelnden Ärzten für mögliche Therapieanpassungen getriggert. Dadurch können Therapiemaßnahmen durch die Ärzte schneller und zielgerichteter an die Veränderungen des Gesundheitszustands der Patienten (frühzeitige Identifikation einer Verschlechterung, oder frühzeitiges Gewährleisten einer optimalen Antwort auf Therapieintensivierung) angepasst werden.